GHS-Aktuell

08.12.17: Projekte zur Berufsorientierung – Vertreter von Betrieben und Dienstleistungsunternehmen unterstützen die GHS Borken

Quo vadis? Mit dieser Frage müssen sich die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen 9 und 10 der Gustav-Heinemann-Schule Borken auseinandersetzen, wenn sie an ihre weitere schulische bzw. berufliche Zukunft denken. Denn die Wege in der deutschen Bildungslandschaft sind sehr vielfältig: Es besteht die Möglichkeit, eine der weiterführenden Schulen zu besuchen oder eine Ausbildung in einem Betrieb zu absolvieren.

Um den Schülerinnen und Schülern eine Orientierung zu geben, werden daher an der GHS Borken zahlreiche Projekte zur beruflichen und schulischen Orientierung durchgeführt.

v.l.: Frau Eckert – Rechtsanwältin Borken, Frau Mecke – Dachdeckerinnung Kassel, Frau Dorschner – Zahnarztpraxis Borken, Frau Krispin – Handwerkskammer Kassel, Herr Wieland – Diakonie Zentrum Frielendorf, Frau Dr. Sperlich – Schulleiterin GHS Borken, Frau Becker – Raiffeisenbank Borken, Frau Hohmann – Stadtsparkasse Borken, Frau Komnick – Koordinatorin GHS Borken, Frau Stange – Firma Atlas Nordhessen Borken, Frau Keim – Stadtverwaltung Borken, Herr Hucke – Heizungsbau Borken
Weiterlesen: 08.12.17: Projekte zur Berufsorientierung – Vertreter von Betrieben und Dienstleistungsunternehmen...




29.11.17: Einladung zum Weihnachtskonzert





21.11.17: Borkener Latein-Schüler in der CCAA (Köln)

Zu einem recht ungewöhnlichen Zeitpunkt, nämlich im November, fuhren fast 50 Latein-Schülerinnen und Schüler der Gustav-Heinemann-Schule - Offene Schule Borken mit ihrem Lateinlehrer Rüdiger Huxhold nach Köln, um eine Stadt kennenzulernen, die ihre Entstehung den „alten Römern“ verdankt. Der Grund für die Wahl des Zeitpunktes war die am Ende des Jahres anstehende längerfristige Schließung des Römisch-Germanischen Museums wegen Renovierungsarbeiten.

Weiterlesen: 21.11.17: Borkener Latein-Schüler in der CCAA (Köln)




15.11.12: Einladung zum Weihnachtskonzert der Gustav-Heinemann-Schule Borken

In der besinnlichen Weihnachtszeit lädt die GHS Borken zur musikalischen Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachtsfest herzlich ein.

Am Freitag, den 08. Dezember um 18.00 Uhr kommen Sie in der Aula der GHS Borken in den stimmungsvollen Genuss weihnachtlicher Lieder der Bläserklassen und der Chöre. Zudem leitet der Kurs 9 Darstellendes Spiel abwechslungsreich durch das Programm. Lassen Sie sich bei leckerem Tee, selbstgebackten Plätzchen und Kuchen von der schönsten Jahreszeit inspirieren.

Zum Genießen und Mitsingen sind die Schulgemeinde, sowie alle Interessierte, freudig eingeladen. Der Eintritt ist frei. Einlass: 17.30 Uhr.





07.11.17: Spannend und eindrucksvoll-Eine Vorlesung mit Dirk Reinhardt an der Gustav-Heinemann-Schule Borken

Im Rahmen der Vorhabenwoche, welche in diesem Jahr an der Gustav-Heinemann-Schule in Borken vom 2.10.17 bis zum 6.10.17 stattfand, stand als erster Programmpunkt für die 10. Klassen eine Vorlesung mit dem Autor Dirk Reinhardt auf dem Plan.

Bevor es um 9.00 Uhr für die Klassen 10a und 10b mit der Vorlesung losging, führten wir Schüler zunächst eine Internetrecherche durch. Wir informierten uns über den Autor Dirk Reinhardt ebenso wie über das Buch „Train Kids“, aus welchem Herr Reinhardt uns später vorlesen sollte. Dabei wurden wir tatkräftig von den Lehrerinnen C. Hembd und L. Reges unterstützt, die uns über die Schultern schauten und hier und dort Hinweise gaben.

Weiterlesen: 07.11.17: Spannend und eindrucksvoll-Eine Vorlesung mit Dirk Reinhardt an der...




20.10.17: GHS-Sportklassenschüler des Jahrgangs 6 finishen beim EAM-Minimarathon in Kassel.

Für 34 Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 6 endete vor kurzem eine laufintensive Vorbereitungszeit mit ihrem sportlichen Höhepunkt. Monatelang war der Sportunterricht der 6. Sportklassen geprägt von oft spielerischer Ausdauerschulung. Zudem bewältigten die jungen Sportlerinnen und Sportler gemeinsam mit ihren Klassenlehrern Herr Wendtlandt und Frau Brockmann Vorbereitungsläufe im Stadtwald, am See und Richtung Singlis.

Insgesamt hatten sich fast 4000 Teilnehmer für eine der größten Kinder- und Jugend-Laufveranstaltungen in Hessen angemeldet. Längst also hat sich der Minimarathon, der einen Tag vor der großen Hauptveranstaltung über ein Zehntel der Marathondistanz auf einem Rundkurs durch die Kasseler Aue ausgetragen wird, zu einem echten Event entwickelt.

Weiterlesen: 20.10.17: GHS-Sportklassenschüler des Jahrgangs 6 finishen beim EAM-Minimarathon in Kassel.