31.01.17: Der etwas andere Start in die Schulwoche

Geschrieben von Pressedienst OSB

In diesem Winter ließ der Schnee lange auf sich warten. Als er Mitte Januar endlich den Weg nach Nordhessen fand, waren die Kinder des Förderschulzweiges der GHs Borken sehr erfreut. Sie wünschten sich nichts sehnlicher, als gemeinsam mit ihren Mitschüler*innen einen ganzen Schultag auf einem Schlittenberg zu verbringen. Daher fuhren die Grundstufenklasse sowie eine Mittelstufenklasse am vergangen Montag mit ihren Klassenlehrer*innen nach Battenhausen zum Schlittenfahren. Bei traumhaftem Wetter rodelten die Schüler*innen entweder mit einem klassischen Holzschlitten, auf einer Plastiktüte sitzend oder mit einem Bob immer wieder den Hang hinunter. Das Ergebnis dieses wundervollen Tages war bei strahlendem Sonnenschein eine Menge Spaß, strahlende Gesichter, viel Schnee in der Kleidung sowie rote Nasen und kalte Hände. Die Kinder freuen sich schon jetzt auf den nächsten Schnee in Nordhessen.