23.06.17: Feierliche Schulentlassungsfeier der Gustav-Heinemann-Schule im Borkener Bürgerhaus

Geschrieben von Pressedienst OSB
Hintere Reihe: Oliver Bernhardt, Tim Hellmuth, Alexander Dzyga, Felix Foß, Marco Knieling, stellvertretende Schulleiterin Jana Bäger /vorn: Schulleiterin Dr. Christine Sperlich, Valeria Diner, Laura Festor, Marie Wiegand

Die Gustav-Heinemann-Schule verabschiedete am 23.6.2017 ihren vierten Jahrgang der Offenen Schule Borken im Borkener Bürgerhaus. Die Gäste erlebten im Bürgerhaus eine kurzweilige Feier, die mit schwungvollen Musikbeiträgen der Bläserklasse 8b eröffnet wurde.

Die Schulleiterin Dr. Christine Sperlich ließ in ihrer Rede die durchlaufenen Schuljahre an der GHS Revue passieren und stellte auch die Leistung der Eltern und Lehrer heraus, die neben den eigenen Anstrengungen der Schülerinnen und Schüler zu deren Erfolg beigetragen hätten. Sie wünschte ihnen abschließend alles Gute für ihren weiteren Lebensweg.

Der offizielle Höhepunkt war die feierliche Übergabe der Abschlusszeugnisse durch Frau Dr. Sperlich, der stellvertretenden Schulleiterin Jana Bäger und den Klassenlehrerinnen Jane Komnick (10a), Patricia Finke (10b) und Anke Rohlfs (10c).

Die beiden Schulprecher Felix Foß und Marie Wiegand verabschiedeten sich mit einem Rückblick auf die ereignisreichen Schuljahre an der GHS und bedankten sich bei Eltern, dem gesamten Kollegium, der Schulleitung und den Schulsekretärinnen Frau Schwalm und Frau Schwarz für die schöne Zeit.

Emotionaler Höhepunkt war der Vortrag eines Abschiedsgedichts, das die Abschlussschülerin Monique Mücher selbst gedichtet hatte und gemeinsam mit Mara Beling vortrug. Dafür gab es einen großen Applaus.

Chorbeiträge eines Projektchores mit Schülerinnen aus den Jahrgängen 7 und 10 und moderne Songs des Chors aus allen Abschlussschülerinnen und -schülern, die von Frau Franziska Jüngling einstudiert worden waren, begeisterten die Zuhörer und umrahmten Zeugnisausgabe und Reden.

In der Jahrgangsstufe 9 haben 6 Schülerinnen und Schüler den qualifizierenden Hauptschulabschluss und 8 den einfachen Hauptschulabschluss erreicht.

In den beiden Realschulklassen sind es 10 mit qualifizierendem Abschluss und 24 mit einfachem Realschulabschluss.

26 Gymnasiasten haben die Versetzung in die gymnasiale Oberstufe geschafft.

Abschließend wurden acht Schülerinnen und Schüler wegen ausgezeichneter schulischer Leistungen und/oder wegen ihres Einsatzes für die Schulgemeinschaft geehrt.

Mit dem Lied „Auf uns“, das von allen Anwesenden gemeinsam gesungen wurde, ging die Feier stimmungsvoll zu Ende.