Corona-Isolationszeit: Übersicht über Informations- und Hilfsmöglichkeiten

Geschrieben von Pressedienst OSB

Telefonische Beratung/Notfallnummern (kostenlos und anonym)

Corona-Informationshotline für hessische Bürger: 0800 55 4 666 von 8-20 Uhr

Nummer gegen Kummer für Kinder und Jugendliche: 116 111 (Mo.-Sa. Von 14-20 Uhr)
Kinder-und Jugendtelefon 0800 111 0 333
Telefonseelsorge 0800 111 0 111 / 0800 1110 222
Muslimische Telefonseelsorge MuTeS: 030 44 35 09 821
Telefonseelsorge in russischer Sprache (v.a. jüdisch): 030 440308 454
Krisentelefon der Psychosozialen Beratungsstelle für Geflüchtete (Uni-Frankf.): 069 798 25366
(mehrsprachig)
Elterntelefon: 0800 111 0550
Hilfetelefon “Schwangere in Not”: 0800 404 0020
Sucht-und Drogenhotline 01805 31 30 31

Bei Gewalterfahrungen oder -situationen:
· Hilfetelefon Sexueller Missbrauch: 0800 22 55 530 (Mo., Mi., Frei.: 9-14 Uhr/Di., Do.: 15-17

Uhr)
· Hilfetelefon bei Gewalt gegen Frauen/ häuslicher Gewalt in mehreren Sprachen: 08000 116
016 (vom Bundesministerium für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben gefördert)
· Beratungstelefon des Traumzentrums Kassel: 0561-92 19 506, Mo.-Do. von 9-17 Uhr

Telefonberatung Psycholog*innen und Psychotherapeut*innen
· Bund deutscher Psycholog*innen: Corona-Hotline 0800 777 22 44 täglich von 8-20 Uhr

· Psychotherapeut*innen des Zentrums für Psychotherapie der Uni Frankfurt für Erwachsene:
069-798 46 666, Mo.-Frei. 15-21 Uhr und Sa. & So. von 16-20 Uhr
· Psychotherapeut*innen des Zentrums für Psychotherapie der Uni Frankfurt für Kinder,
Jugendliche und Eltern: 069-798 46 666, Mo.-Frei. 9-14 Uhr
· Schulpsychologisches Beratungstelefon im Schwalm-Eder-Kreis und im Landkreis WaldeckFrankenberg: 05622-790-456

Online-Beratung für Kinder- und Jugendliche (datensicher, anonym, kostenfrei)
· www.kein-kind-alleine-lassen.de (Zugang zu Hilfen bei sexueller Gewalt)

· www.nummergegenkummer.de/kinder-und-jugendtelefon.html (Chat oder E-Mail)
www.Jugend.bke-beratung.de, für 14-21 jährige junge Menschen
· https://ipso-care.com/home-14.html, Online-Beratung für Geflüchtete in vielen
verschiedenen Sprachen
· www.kbv.de/html/videosprechstunde.php, hier ist eine Erläuterung zum Thema „Online
beim Arzt“ (.pdf) zu finden.
Schulpsychologie· Staatliches Schulamt in Fritzlar 03.04.2020

Online-Beratungsmöglichkeiten in verschiedenen Sprachen
· Mehrsprachiges Krisentelefon der Psychosozialen Beratungsstelle für Geflüchtete in
Frankfurt: 069 798 25366, https://www.fluechtlinge-mtk.de/2020/04/09/mehrsprachigescorona-krisen-telefon-der-psychosozialen-beratungsstelle-fuer-fluechtlinge-der-unifrankfurt/
· https://ipso-care.com/home-14.html, Psychosoziale Beratung für Geflüchtete in vielen Sprachen
· Muslimische Telefonseelsorge MuTeS: 030 44 35 09 821, http://www.mutes.de/home.html
· Telefonseelsorge in russischer Sprache (v.a. jüdisch): 030 440308 454, https://www.diakonie-portal.de/telefon-doweria

Angebote der Jugendmigrationsdienste
· Deutsch: https://www.jmd4you.de

· Russisch: https://www.putjwgermaniju.org
· Türkisch: https://www.almanyayolu.org

Seriöse Websites mit Informationen zur Phase der Isolation wegen Covid-19

www.zusammengegencorona.de

Informationsplattform des Bundesministeriums für
Gesundheit

www.integrationsbeauftragte.de/i
b-de/amt-und
person/informationen-zum
coronavirus

Integrationsbeauftragte der Bundesregierung
Fortlaufend aktualisierte sichere Informationen zum

Coronavirus und der Bewältigung der Situation in vielen
Sprachen

www.soziales.hessen.de/gesundhe
it/infektionsschutz/

Informationen des Hessischen Ministeriums für
Soziales und Integration
zum Covid-19 in

verschiedenen Sprachen

www.der
paritaetische.de/fachinfos/empfeh
lungen-zu-covid-19-coronavirus/

Der Paritätische Gesamtverband
Umfangreich und verständlich aufbereitete

Informationen für alle stationären und ambulanten
Bereiche in der Pflege, der Behindertenhilfe, der
Psychiatrie, der Jugendhilfe und der Suchthilfe.

www.kbv.de/html/videosprechs
tunde.php

Kassenärztliche Bundesvereinigung
Hier ist eine Erläuterung zum Thema „Online beim

Arzt“ (.pdf) zu finden, die erklärt, was in einer
Videosprechstunde mit einem Arzt geschieht.
Hier findet sich ebenfalls eine Liste zertifizierter
Videodienstanbieter, über die eine datengeschützte
Videokonferenz möglich ist.


Online-Beratung für Eltern

www.kein-kind-alleine-lassen.de

Hier finden Kinder und Jugendliche direkten Kontakt zu
Beratungsstellen und auch Erwachsene bekommen Informationen,
was sie bei sexueller und anderer familiärer Gewalt in der Corona
Krise tun können.

www.bke-beratung.de
Eltern.bke-beratung.de
Jugend.bke-beratung.de

Die Bundeskonferenz für Erziehungsberatung e.V. (bke) online eine
Elternberatung an, in der Fachleute auch aus dem Homeoffice
beraten. Sie ist rund um die Uhr für große und kleine Sorgen und
Nöte erreichbar. Auch der Austausch mit anderen Eltern ist über die
Online-Beratung jeder Zeit möglich und kann der Entlastung dienen.
Über die Webseite www.bke-beratung.de finden Jugendliche von 14
bis 21 Jahren und Eltern mit Kindern bis zum 21. Lebensjahr ein
individuelles Online-Beratungsangebot. Die Beratung erfolgt anonym,
kostenfrei und datensicher.

www.caritas.de/hilfeundberatung/
onlineberatung

Bundesweite, kostenfreie Online-Beratungsstellen

www.dksb.d

Deutscher Kinderschutzbund
Hier gibt es aktuelle Informationen für gestresste Eltern, im Umgang

mit Konflikten und zur Bewältigung der Corona-Zeiten

www.ane.de/download/haeusliche
-gewalt

Arbeitskreis neue Erziehung (Ane)
Informationen, Rat und Kontaktadressen zum Thema Gewalt in der

Familie – für Betroffene und Außenstehende. Extrabrief in 4
Sprachen:
Deutsch, Türkisch, Arabisch, Russisch

www.dgps.de/uploads/media/Psychologische_Tipps_Corona_DG
Ps_Jacobi.pdf

Deutschen Gesellschaft für Psychologie Empfehlungen zum Umgang
mit häuslicher Isolation und Quarantäne mit Hinweisen zum Umgang
mit Kindern und bei Gewalt

www.baff-zentren.org/news /

Bundesweite Arbeitsgemeinschaft der psychosozialen Zentren für
Flüchtlinge und Folteropfer
Link- und Materialsammlung für Beratung und Behandlung während
Covid-19.
Es wird für die psychosoziale & psychotherapeutische Arbeit mit
Geflüchteten Informationen bereitgestellt, wie während der aktuellen
Situation Information, Beratung und Therapie ermöglicht werden
kann.

www.elternonlinekurs.de

AWO-Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche /
Schulpsychologie
Elternkurs, an dem Eltern online, von zu Hause aus nach Anmeldung
teilnehmen können. Hier werden Hilfen zum Umgang mit
schwierigen Erziehungssituationen besprochen, die auf Beobachten
Einfühlen-Verstehen-Handeln basieren.