22.06.20: Trotz Corona – sicher zum Erfolg!

Geschrieben von Pressedienst OSB

Auch dieses Schuljahr konnten 13 Schüler und Schülerinnen an der Gustav-Heinemann-Schule – Offene Schule Borken den Kurs „Deutsches Sprachdiplom I“ besuchen und an den zentralen Prüfungen teilnehmen. Doch dieses Schuljahr war ganz anders und sicherlich für alle nicht einfach.

Die Schüler und Schülerinnen bereiteten sich fleißig für die schriftlichen und mündlichen Prüfungen zum Deutschen Sprachdiplom I vor. Die Termine standen fest. Am 12.03.20 fanden die schriftlichen Prüfungen statt. Die mündlichen Prüfungen waren für den 30.03.20 geplant. Doch Corona hatte eigene Pläne. Die Schulen wurden geschlossen und keiner konnte sagen, wie es weiter geht. Die Schüler und Schülerinnen waren verunsichert und wussten nicht, ob es dieses Schuljahr noch möglich wird, das Sprachdiplom zu absolvieren. Erst Anfang Mai kam die erfreuliche Nachricht, dass die mündlichen Prüfungen durchgeführt werden dürfen. Dank der guten Zusammenarbeit der Prüferin und der Vorsitzenden konnte der passende Termin schnell gefunden werden. Am 16.06.2020 haben 13 Schüler und Schülerinnen gezeigt, dass keine Schulschließung sie davon abhalten kann, die deutsche Sprache zu lernen. Es gab tolle Vorträge zu den unterschiedlichsten Themen. Auch das Thema „Coronavirus“ gehörte dazu!

Alle 13 Schülerinnen und Schüler haben die mündlichen Prüfungen bestanden. Auf die Ergebnisse der schriftlichen Prüfungen sowie auf die Zertifikate müssen sie leider noch warten.

Die Kursleiterin sowie die Schulleitung der Gustav-Heinemann-Schule – Offene Schule Borken sind stolz auf die Prüflinge und deren Leistungen und gratulieren herzlich zum bestandenen Sprachdiplom!