GHS-Aktuell

30.09.13: Mit Schirm, Charme und guter Laune durch Bad Hersfeld

Vom 9. bis 13. September fuhren die Schüler des Jahrgangs 5 der Gustav- Heinemann Schule nach Bad Hersfeld. Auf ihrer Kennenlernfahrt trotzten sowohl Schüler als auch Lehrer dem schlechten Wetter. So wurde bei Regen im Jahnpark geklettert, im schönen Kurpark gespielt und der Matsch beim Fußballspielen ignoriert.

Weiterlesen: 30.09.13: Mit Schirm, Charme und guter Laune durch Bad Hersfeld




30.09.13: Mathematik „entdecken und anfassen“

Eine Woche Mathematik, eine große Herausforderung, der sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 der Offenen Schule Borken in der 1. Vorhabenwoche stellten. Der Schulalltag wurde in dieser Woche durch ein mathematisches Programm abgelöst und bot den Jugendlichen vielseitige handlungsorientierte Begegnungen mit der Mathematik.

Weiterlesen: 30.09.13: Mathematik „entdecken und anfassen“




29.09.13: 40-jähriges Dienstjubiläum von Direktor Heinz Meier feierlich gewürdigt

Der langjährige Schulleiter der Gustav-Heinemann-Schule, Direktor Heinz Meier, wurde am 1. September im Rahmen einer Feierstunde im Kreise seines Kollegiums anlässlich seines 40jährigen Dienstjubiläums geehrt. Der stellvertretende Schulleiter Host Keßler-Gebhart würdigte Heinz Meiers vielfältige Verdienste für die Schule und der für die Gustav-Heinemann-Schule zuständige Schulamtsdirektor Otto Prilop überbrachte eine Urkunde und die Glückwünsche des Staatlichen Schulamtes in Fritzlar.

Weiterlesen: 29.09.13: 40-jähriges Dienstjubiläum von Direktor Heinz Meier feierlich gewürdigt




24.09.13: Zehntklässler auf Studienfahrt in Berlin

„Berlin - Tag und Nacht“, so heißt eine bei Jugendlichen beliebte Fernsehserie. Der Titel war für die Studienfahrt der 10. Klassen der Gustav-Heinemann-Schule Borken sozusagen Programm, und zwar nicht nur deshalb, weil die Schüler zu den Originalschauplätzen im Stadtteil  Friedrichshain-Kreuzberg pilgerten: Auch ihre eigenen Tage und Nächte gestaltetenn sich sehr abwechslungsreich, wobei  aus der Sicht der begleitenden  Lehrer die Nächte gerne auch etwas längere Schlafphasen hätten haben dürfen.

 

Weiterlesen: 24.09.13: Zehntklässler auf Studienfahrt in Berlin




16.09.13: Siebtklässler fahren Kanu am Singliser See

In der Vorhabenwoche vom 09. bis zum 13. September 2013 ging es für die Sportklassen 7a und 7c der Offenen Schule Borken jeweils zwei Tage zum Kanufahren am Singliser See und einer Übernachtung in Zelten am Gemeinschaftshaus Gombeth. Die Vorbereitungen für die erlebnis- und lehrreichen Tage begannen bereits zwei Jahre zuvor durch eine umfassende Schwimmausbildung, die einige Schülerinnen und Schüler sogar mit dem Jugendschwimmabzeichen „Gold“ absolvierten.

Weiterlesen: 16.09.13: Siebtklässler fahren Kanu am Singliser See




09.09.13: Sarah Kornemann unterrichte ab diesem Schuljahr an der Offenen Schule Borken

Die in Knüllwald wohnende Lehrerin unterrichtet Biologie, Chemie und Kunst. Nach ihrem Biologiestudium an der Justus-Liebig-Universität in Gießen entschied sich die Diplom-Biologin, ein Lehramtsstudium anzuschließen. Nach dem ersten Staatsexamen kam sie für das anschließende Referendariat zurück in ihre Heimat nach Nordhessen.

Im Januar 2013 beendete sie ihr Referendariat an der Bundespräsident-Theodor-Heuss-Schule in Homberg (Efze) und arbeitete zunächst für ein halbes Jahr an der Dr. Georg-August-Zinn-Schule in Gudensberg.

Seit Beginn des Schuljahres ist Sarah Kornemann nun an der Gustav-Heinemann-Schule in Borken. Sie freut sich, das Konzept der Offenen Schule Borken kennenzulernen und sich in die Schulgemeinschaft einzubringen.

In ihrer Freizeit betreibt sie gerne Nordic Walking in der freien Natur, malt leidenschaftlich gerne und liebt es, ins Kino zu gehen.

Sarah Kornemann ist verheiratet und Mutter einer 3-jährigen Tochter.